Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenMail API
Einrichtung der Mail API
Einrichtung der Mail API

Wie richte ich den Versand von SMS und RCS-Nachrichten über die Mail API ein?

Diese Woche aktualisiert

Email2SMS erlaubt es Ihnen, von Ihrem Mailaccount aus eine oder mehrere SMS über unser Gateway zu versenden. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Versand von SMS zu Email.

Email2RCS ermöglicht den Versand von RCS-Nachrichten via Mail. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Versand von RCS via Email.

Die erste Einrichtung

Loggen Sie sich in die Webapp ein und öffnen Sie über den Menüpunkt Entwickler die Einstellungen für die Mail API.

helpdesk_mailAPI_einrichtung_de

Um Email zu SMS und andere Nachrichten via Mail versenden zu können, brauchen Sie zwingend eine Absenderadresse.
Diese können Sie über die runde grüne Schaltfläche mit dem Plus anlegen (unten rechts).


Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie eine neue Absenderadresse festlegen können.

helpdesk_MailAPI_zugang_de

Im Feld Absender Email Adresse geben Sie die Mailadresse an, von der aus Sie die Mail schicken möchten. Es ist auch möglich, alle Email-Adressen von einer bestimmten Domain anzugeben. Hierzu geben Sie die Adresse im Format *@domain.de ein, also beispielsweise *@seven.io.


Im Feld Key geben Sie ein Passwort an, das den Versand von Nachrichten über Mail sicherer macht. Sie können diesen Key frei wählen, dürfen jedoch nur Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und folgende Sonderzeichen verwenden: - _ $ (Bindestrich, Unterstrich und Dollarzeichen)

Im Feld Fehler Mailadresse können Sie eine Mailadresse angeben, auf die Sie Fehlermeldungen empfangen möchten. Geben Sie hier keine Adresse an, erhalten Sie Fehlermeldungen auf die Absenderadresse, wenn Sie die Fehlermeldungen via Mail in den weiteren Einstellungen aktiviert haben.

Weitere Einstellmöglichkeiten

Über die Einstellungsschaltfläche oben rechts (blaue Zahnräder) können Sie weitere Einstellungen vornehmen:

helpdesk_mailAPI_weitereeinstellungen_de

Maximale Länge der Nachricht

Hier können Sie eine maximale Zeichenzahl angeben, nach der der Text der Mail nicht mehr mitgesendet wird. Dies dient vor allem dazu, unnötige Kosten zu vermeiden, falls versehentlich Signaturen o.ä. mitgesendet werden.

Um eine bessere Kontrolle darüber zu haben, was Sie senden, können Sie Ihren Inhalt aber auch in doppelte Rautezeichen einfassen: ##Dies ist Ihr Text##
Alles was außerhalb dieser Zeichen steht wird in der Nachricht nicht mitgesendet

Zitate entfernen

Sorgt dafür, dass Textpassagen, die in Anführungszeichen gesetzt werden, nicht in der Nachricht mitgesendet werden.

Benachrichtigen bei Fehler

Hier können Sie angeben, ob Sie Fehlermeldungen via Email und per HTTP Request an Ihren Server erhalten möchten.

Email Absender in Nachricht einfügen

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Mailadresse oder einen Teil der Mailadresse am Anfang Ihrer Nachricht mitsenden.

Sie können zwischen drei Möglichkeiten wählen:

Vollständige Adresse – fügt die gesamt Adresse ein, z.B. "[email protected]"

Lokaler Part der Adresse – z.B. wird bei [email protected] „einuser“ eingefügt

Nein – sendet keinen Teil der Adresse mit

Wenn Sie möchten, dass Ihre SMS unter einem bestimmten Absendernamen verschickt werden, legen Sie einen Standard-Absendernamen fest der bis zu 11 alphanumerische Zeichen enthalten darf. Dieser Name oder diese Rufnummer wird beim Versand all Ihrer SMS gesetzt, wenn sie keinen anderen Absender festlegen. Bitte beachten Sie, dass Antworten nur auf SMS möglich sind, die eine Nummer als Absender haben.

RCS-Nachrichten nutzen immer den von Ihnen bei der Registrierung des Agenten angelegten Absendernamen.

Dokumentation der Mail API

Weitere Details zum Email to SMS Versand und zum Email to RCS Versand finden Sie in unserer Mail API Dokumentation.


Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie gern unseren Support kontaktieren.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?