Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenRCS und RBM
RCS – Die ersten Schritte
RCS – Die ersten Schritte

Wie fange ich an, RCS-Nachrichten, bzw. RBM-Nachrichten, zu versenden?

Diese Woche aktualisiert

Um RCS-Nachrichten an Kunden versenden zu können, müssen Sie einige Schritte durchlaufen, die wir hier kurz erklären.

Eine Anleitung zur Aktivierung von RCS auf Android-Endgeräten finden Sie direkt bei Google.

1. Testagenten erstellen

Zuerst müssen wir einen Testagenten für Sie erstellen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und erzählen Sie uns von Ihrem Anwendungsfall.

Wir müssen außerdem wissen, ob Sie Basic-Nachrichten, Single-Nachrichten oder Sessions versenden möchten.

Basic-Nachrichten sind Textnachrichten, die 160 Zeichen nicht überschreiten, im Grunde also wie eine SMS, aber mit dem Vorteil, dass Ihr Absender verifiziert ist.

Single-Nachrichten sind Nachrichten, die mehr als 160 Zeichen Text enthalten oder einen anderes Medium enthalten, also beispielsweise eine Rich Card oder ein Carousel.

Sessions sind Konversationen. Dabei werden alle Nachrichten, die in einem Zeitraum von 24 Stunden zwischen Ihnen und Ihrem Empfänger ausgetauscht werden als eine Session berechnet.

Bereiten Sie sich auch darauf vor, dass unser Team weitere Informationen oder Dateien benötigt, wie beispielsweise Ihr Logo oder Ihre gewünschten Farben. Unser Team erstellt dann einen Testagenten für Sie, mit dem Sie den RCS-Versand ausprobieren können, wenn Sie eine Testnummer hinterlegt haben.

2. Testnummer hinterlegen

Als nächstes hinterlegen Sie also eine Testnummer in Ihrem Account, die Sie benutzen möchten, um Ihre RCS-Nachrichten zu testen. Der Versand von RCS-Nachrichten ist in der Testphase nur an die hier hinterlegten Nummern möglich.

Klicken Sie in unserer Webapp im linken Menü auf Einstellungen und dann auf den Reiter Absenderkennungen.

Klicken Sie dann auf den hinterlegten Testagenten (hier basic).

helpdesk_RCSersteSchritte_testnummer_de

Es öffnet sich ein Fenster mit Informationen zu Ihrem Testagenten, in dem Sie auch die Testnummer angeben können.

Klicken Sie auf Testnummer anlegen, geben Sie dann Ihre Nummer in das Feld ein und klicken Sie auf Einladen.

helpdesk_RCSersteSchritte_testnummeranlegen_de

Sie erhalten dann auf Ihrer Testnummer eine Nachricht, die Sie bestätigen müssen.

3. Testnachrichten schicken

Nach diesen Schritten können Sie RCS-Nachrichten an Ihre Testnummer schicken.
Dies ist sowohl über unsere API als auch über unsere Webapp möglich. Der Versand von Testnachrichten ist für Sie kostenlos.

In unserer Webapp klicken Sie im linken Menü auf Neue Nachrichten und wählen dann unter Nachrichtentyp RCS aus.

helpdesk_RCSersteSchritte_testnachricht_de

Möchten Sie nur Text versenden, können Sie diesen wie gewohnt im Textfeld eingeben. Möchten Sie vielfältige Medien nutzen, geben Sie das entsprechende JSON im Testfeld an.

Mit unserem RCS Previewer können Sie sich Ihre Nachrichten im Vorfeld ansehen.

4. Launch des endgültigen Agenten


Sie sind bereit, Ihren Agenten freizuschalten?

Kontaktieren Sie unser Team und wir lassen Ihnen einen Fragebogen und die letzten nötigen Dokumente zukommen. Danach reichen wir alles bei den Netzbetreibern ein und Sie durchlaufen den offiziellen Verifizierungsprozess.

Beachten Sie bitte unbedingt, dass nach Launch Ihres Agenten kaum noch Änderungen an Ihren Angaben möglich sind. Stellen Sie also sicher, dass alle Angaben und Einstellungen genau Ihren Vorstellungen entsprechen.

Sie haben weitere Fragen? Bitte zögern Sie nicht, unseren Support zu kontaktieren.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?